Am Dienstag wird in Karlsruhe über die Klagen gegen den EU-Vertrag von Lissabon entschieden. Es geht um eine Macht- und Klassenfrage

Quelle: junge Welt

Bericht von einer Konferenz mit chinesischen Wissenschaftlern am 21./22. März 2009 in Berlin

Quelle: Zeitschrift Marxistische Erneuerung - Z, 20. Jahrgang, Heft 78, (Juni 2009)

Die Haltung zur EU ist eine Klassenfrage, wird von den progressiven Kräften als solche aber nicht thematisiert. Ablehnung des Lissabon-Vertrages nicht deutlich gemacht

Quelle: junge Welt

Hintergrund. Zur wirtschafts- und Währungspolitik der SPD im Europäischen Parlament in den Jahren 2004 bis 2009

Quelle: junge Welt

Gemeinsames Positionspapier: SPD wirbt mit DGB "für ein Europa des sozialen Fortschritts". Im EU-Parlament wollen Sozialdemokraten von Sozialprotokollen nichts wissen

Quelle: junge Welt

Quelle: Buchbeitrag in "Europa sind wir - Gewerkschaftspolitik für ein anderes Europa", Herausgeber: Dieter Scholz, Frank Schmidt-Hullmann u. a., Münster 2009

Brüssel stellt mehr Mittel zur Stützung der Zahlungsfähigkeit von in Schwierigkeiten geratenen Mitgliedern bereit – inklusive schärfere Kontrollen.

Quelle: Junge Welt

Die Krise stellt die Wirtschafts- und Währungsunion und damit die gegenwärtige EU in Frage

Quelle: junge Welt

2008 im Rückblick – Heute Europäische Union. Noch immer kein neuer Vertrag!

Quelle: junge Welt, 23.12.2008

Mein Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter von Andreas Wehr. Der Newsletter informiert unregelmäßig (10 bis 12 mal im Jahr) über Publikationen, Meinungen und Bucherscheinungen.